Home Kontakt/Impressum Suchen


 

Shihan Ochi-Cup in Bad König (Odenwald) am 14.06.2014

Bereits zum 8. mal hat am vergangenen Samstag in Bad König (Odenwald) der Shihan Ochi-Cup stattgefunden.
Zu diesem Karateturnier reisten ca. 130 Karateka aus Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz an.
Das 1. Viernheimer Karate Dojo war mit 5 Jugendlichen im Alter von 11–14 Jahre vertreten, um sich in ihrer Altersgruppe zu messen. Sie starteten in den Disziplinen Kata und Kumite.
In der Disziplin Kata 12-14 Jahre „bis Violettgurt“ gab es jeweils 3. Plätze für Chiara Kempf und Maxim Häussler. In der Kategorie „ab Braungurt“ mit Fabian Jendrzej (1. Platz) und Manuel Gonzalez (2. Platz) sogar einen Doppelsieg.

Im Kumite in der Altersklasse 9-11 Jahre unterlag Maximilian Arnt erst im Finale und musste sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben.
Die Gruppe 12-14 Jahre wurde wegen Zeitproblemen zu allen Gürtelfarben zusammengelegt. Hier gab es ein überraschendes Erstrundenaus für Manuel Gonzalez, der sich dem späteren Sieger geschlagen geben musste.
Durchsetzten konnten sich hier Fabian Jendrzey (3. Pl.) und Maxim Häussler (2. Pl.). Auch Chiara Kempf konnte hier einen dritten Platz erreichen. Somit war dies ein sehr gutes Ergebnis für alle Beteiligten.

Die Ergebnisse auf einen Blick:
1. Platz Kata: Kata: Fabian Jendrzej
2. Plätze Kumite: Maxim Häussler (9-11 J.) Manuel Gonzales (12-14 J.)
3. Plätze Kata: Maxim Häussler und Chiara Kempf